IV OÖ begrüßt nachhaltige OÖ. Finanzpolitik

Konsequente Fortsetzung des Schuldenabbau-Kurses durch das Land OÖ steigert die Zukunftsfähigkeit des Standortes

Mit der Vorlage des Landeshaushalts 2019 ist dem ÖVP-FPÖ-Regierungsteam erneut ein wesentlicher Schritt in die richtige Richtung gelungen. Die Weiterführung eines ausgeglichenen Budgets bei gleichzeitigem Schuldenabbau in Höhe von voraussichtlich 90 Mio. Euro reduziert das Land Oberösterreich sukzessive den Zinsendienst für vergangenheitsbezogene Ausgaben und erhöht damit den Spielraum für Investitionen in den Standort. „Oberösterreichs Industriekonjunktur läuft derzeit noch auf Hochtouren und ermöglicht damit Steuereinnahmen in Rekordhöhe. Für 2019 zeichnet sich aber bereits eine spürbare Eintrübung ab“, erklärt Axel Greiner, Präsident der Industriellenvereinigung Oberösterreich (IV OÖ). Umso wichtiger sei es, dass das ÖVP-FPÖ-Regierungsteam den vor einem Jahr eingeschlagenen Weg der neuen Finanzpolitik fortsetzt und Reserven für den nächsten Abschwung schafft.

„Es muss österreichweit Schluss sein mit dem Schuldenmachen und auch damit, dass wir unseren Kindern einen ständig wachsenden Schuldenrucksack umhängen“, betont Axel Greiner, der damit allen Befürwortern einer Schuldenpolitik ins Stammbuch schreibt: „Eine nachhaltig positive Gestaltung unseres Bundeslandes ist nur auf Basis eines gesunden Haushaltes möglich. Wer das immer noch negiert, möge sich in Griechenland oder aktuell in Italien umsehen!“ Im Hinblick auf die nächste Landtagswahl geht die OÖ. Industrie davon aus, dass es nicht erneut durch „Wahlzuckerl“ zu einer Abkehr dieses Budgetkurses kommt, gerade weil die aktuelle Hochkonjunktur die Ausnahme und nicht den Normalzustand darstellt.

Linz, 29. Oktober 2018

Kontakt

DI Dr. Joachim Haindl-Grutsch

Geschäftsführer, Industriepolitik, Industriellenvereinigung Oberösterreich

T +43 732 781976 16
joachim.haindl-grutsch@iv.at


IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild